Yoga-Atem

Atemübungen im Yoga heißen pranayama.
Prana ist ein vielschichtiger Begriff und bedeutet Energie, Spiritualität und Atem.
Durch die bewusste Wahrnehmung des Atems (Prana-Träger) kann der Übende den Zustand von Prana beschreiben (z.B. fließend- blockiert,zerstreut – zentriert)

Yoga-Atmung für 50plus

Mit dem Älterwerden verändert sich durch die nachlassende Elastizität der Bronchien, eine nach vorne gebeugte Haltung oder Krankheiten auch die Qualität des Atems.
Durch die Yoga-Atmung wird der Atem im Alter wieder tiefer, gleichmäßiger und bewusster.
Die Atemübungen verringern die Spannung im Körper wesentlich, Bewegungen werden fließener und leichter ausführbar. Die Yoga-Atemübungen bereiten den Senioren für den nächsten Übungsschritt, die Yoga- Meditation, vor.

Teilnahmebedingungen

Seniorenyoga Übungsleiter (PFY) der Grundstufe oder ähnliche Qualifikation.
Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, sich regelmäßig auf die eigene Yogapraxis (eigenes Üben) einzulassen, da nur das unterrichtet werden soll, was man selbst auszuführen bereit ist.

Seminarziele

Die Seniorenyoga Übungsleiter sollen lernen, die Yoga-Atmung stärker in ihre Arbeit mit Senioren zu integrieren.

Seminarinhalte

Die 13,5 Unterrichtseinheiten (UE*) gliedern sich in folgende Bereiche:

  • Grundlagen der Yoga-Atmung (2,5 UE)
    Theorie der Yoga-Atmung.
  • Praxis/Methode (6 UE)
    Yogakörperhaltungen, sowie
    Entspannungs-, Atem-, Konzentrations-, Meditationsübungen
  • Anatomie des Atem (2 UE)
  • Vorstellungsstunden (3 UE)
    In Gruppenarbeit wollen wir Übungseinheiten für die Yoga-Atmung für Senioren erarbeiten

* 1 UE: 45 Minuten

Organisation

Termine 2020

      • 14./15. Juli 2020 – wird mit dem Modul 2 (Körper) bis         13. – 15. Juli angeboten.
      • oder 2021

Gebühren:

375 Euro für Modul 2 (Körper) und Modul 3 (Atem)

Leistungen:

  • 13,5 Unterrichtseinheiten
  • Begleitmaterial
  • Moderation
  • Tee
  • Erweitertes Zertifikat für die Qualifizierung zum Seniorenyoga Übungsleiter (PFY) Aufbaustufe

Seminarleitung: Nicolai Romanowski
Kursort: Pädagogisches Forum für Yoga (PFY)

Sind noch Fragen oder Informationen erwünscht ? Wir sind gerne behilflich.