Aufbauseminar: Körperarbeit für Senioren

Aufbauseminar: Körperarbeit für Senioren 2017-08-15T20:50:30+00:00

Yoga-Körper

Yoga-Körperhaltungen haben wenig mit herkömmlichen Sport und Gymnastik gemeinsam. Das Ziel ist nicht, durch Anstrengung größere Muskeln zu bekommen oder im oberflächlichen Sinn gelenkiger zu werden. Das Dehnen der Muskeln und der Druck auf innere Organe werden sehr achtsam und starker Willensanstrengung durchgeführt

Yoga-Körperarbeit für Senioren

Es braucht anatomische, didaktische und entwicklungspsychologische Kenntnisse, um Asana den jeweiligen Körper gesund anpassen zu können. Besonders bei Yoga für ältere, kranke und geschwächte Menschen, gibt es viel zu beachten.
Senioren brauchen leichte Reize und dürfen nicht durch körperlich anstrengende Übungen mit vielen Kontraindikationen überfordert werden

Teilnahmebedingungen

Seniorenyoga Übungsleiter (PFY) der Grundstufe oder ähnliche Qualifikation.
Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, sich regelmäßig auf die eigene Yogapraxis (eigenes Üben) einzulassen, da nur das unterrichtet werden soll, was man selbst auszuführen bereit ist.

Seminarziele

Die Seniorenyoga Übungsleiter sollen lernen, die Yoga-Körperarbeit stärker in ihre Arbeit mit Senioren zu integrieren.

Seminarinhalte

Die 18 Unterrichtseinheiten (UE*) gliedern sich in folgende Bereiche:

  • Yoga-Körper-Atemarbeit (4 UE)
    Definition von Yoga-Körperhaltungen im Yoga.
  • Praxis/Methode (10 UE)
    Yogakörperhaltungen,
    Entspannungs-, Atem-, Konzentrations-, Meditationsübungen, sowie
    die Praxis von den Arten der Asana (Vor-,Rück-, Seitbeugen, sowie Drehungen, Gleichgewichts- und Umkehrhaltungen).
  • Anatomie (2 UE)
    rückengerechtes Üben von Yoga-Körperhaltungen / Physiologie des Atems
  • Vorstellungsstunden (2 UE)
    In Gruppenarbeit wollen wir Übungseinheiten für die Yoga-Körper und Atemarbeit für Senioren erarbeiten

* 1 UE: 45 Minuten

Organisation

 

Termine 2017/2018

  • 28./29. Oktober 2017 (Bildungsprämien)
  • 20./21.  Januar 2018 Bildungsurlaub/Bildungsprämie) oder
  • 24./25. Februar 2018 (Bildungsprämien) oder
  • 21./22.  Juli 2018 (Bildungsurlaub/Bildungsprämie)

Gebühren:

180 EUR (Ermäßigung im Einzelfall möglich)
Rabatt für Frühbucher:

  • 2 Monate früher 25 EUR
  • 1 Monat früher 15 EUR

Leistungen:

  • 18 Unterrichtseinheiten
  • Begleitmaterial
  • Bildungsarbeit
  • Tee
  • Erweitertes Zertifikat für die Qualifizierung zum Seniorenyoga Übungsleiter (PFY) Aufbaustufe

Seminarleitung: Nicolai Romanowski
Kursort: Pädagogisches Forum für Yoga (PFY)

Sind noch Fragen oder Informationen erwünscht ? Wir sind gerne behilflich.